Aquanauten Logo

Eigentlich ist es unlogisch, dass unser Planet “Erde” und nicht “Wasser” heißt, sind doch 75 % der Erdoberfläche von Wasser bedeckt. Dabei ist das meiste Wasser der Erde salzig, nur 3 % bestehen aus Süßwasser. Diese kostbare Ressource ist für uns lebensnotwendig. Das Musiktheaterprojekt Die Aquanauten ermöglicht Schülern, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und ihre Ideen musikalisch und schauspielerisch auf die Bühne zu bringen.

Über einen Zeitraum von zehn Monaten nähern sich zwei Schulklassen des 6. Jahrgangs der Integrierten Gesamtschule und der Felix-Nussbaum-Schule sowie die Kindertheatergruppe Die Theatermäuse dem Thema und entwickeln gemeinsam mit der Regisseurin Julia Haebler und den Theaterpädagogen des Theaters Osnabrück eine abenteuerliche Wasseroper. In vier Umweltworkshops erleben die 80 Teilnehmer das Element Wasser mit seinen unterschiedlichen Facetten. Diese Erfahrungen fließen in die Theaterarbeit ein. Der Komponist Gerhard Müller-Hornbach vertont das von Schülern der Ursulaschule entwickelte Libretto, musiziert wird vom Schulorchester des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums.